Ensemble Ot Azoy

Ot Azoy - So wie es ist, so muss es sein

 

 

Musik aus Klassik, Oper, Operette, Folklore und Klezmer

 

Wir sind ein junges Ensemble aus Hamburg, das Sie mit einer Mischung aus Klassik, alter und neuer Folklore sowie populären Stücken erfreuen möchte.

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise durch die verschiedensten musikalischen Genres und verbinden sie durch informative, nachdenkliche und vor allem humorvolle Moderationen.

 

 LARISSA ZOLOTONOSOVA - VIOLINE

 

Larissa Zolotonosova stammt aus Dnepropetrovsk in der Ukraine. Nach erfolgreichem Abschluß an der Musikhochschule arbeitete sie als Lehrerin an der staatlichen Musikschule und gleichzeitig im Orchester des Opernhauses. Sie war Mitglied im Städtischen Kammerorchester, mit dem sie auf zahlreichen Gastspielen im Ausland war.

 

Zur Zeit unterrichtet sie an den Musikschulen inElmshorn und Bad Bramstedt und konzertiert zusammen mit verschiedenen Ensembles.

 

 VITALIY  ZOLOTONOSOV - KLARINETTE

 

Vitaliy Zolotonosov stammt ebenfalls aus der Ukraine. Er war erster Klarinettist des Symphonischen Orchesters der Ukraine, mit dem er viele Gastspielreisen unternahm. Mehr als 15 Jahre war er als Musiklehrer für Klarinette, Blockflöte und Saxophon tätig. Er gründete das beliebte Klezmerensemble der Stadt und besuchte die Klezmer – Meisterklasse bei Merlin Shephild in England.

 

Jetzt arbeitet er als Dozent für Klarinette und Saxophon am Brahms – Konservatorium Hamburg und konzertiert zusammen mit verschiedenen Ensembles.

 

LEONID KLIMASCHEWSKI - AKKORDEON

 

Leonid Klimaschewski wurde in Bendery in Moldawien geboren, spielte seit dem sechsten Lebensjahr Akkordeon, besuchte bereits mit zehn Jahren die örtliche Musikschuleund beendete sie nach fünf Jahren mit Auszeichnung. Er wechselte an die Musikhochschule in Tiraspol und später an die Hochschule für Musik und Kultur in Moskau. Nach einer fünfjährigen Ausbildungszeit erwarb er das Diplom eines Musiklehrers.

Klimaschewski war als Solist Mitglied des Nationalensembles für Folklore der ehemaligen Sowjetunion. Auslandstourneen führten ihn unter anderem nach China, Japan, Frankreich, Spanien und Israel.

Nun arbeitet er als Lehrer für Akkordeon und Keyboard an der Musikschule Pinneberg und konzertiert zusammen mit verschiedenen Ensembles.

 

JOACHIM DUSKE - TENOR

 

Joachim Duske studierte an den Hochschulen für Musik Heidelberg/Mannheim und Wuppertal bei Lore Schäfer und Professor Reinhard Becker.

1988 bestand er die Künstlerische Abschlußprüfung mit Auszeichnung und beendete 1990 sein Studium mit dem Konzertexamen. Der lyrische Tenor hat sich besonders als Solist in Kirchenkonzerten, aber auch bei Liederabenden einen Namen gemacht

Mit namhaften Chören und Dirigenten unternahm er zahlreiche Auslandstourneen. Mehrere CD- und Rundfunkaufnahmen dokumentieren seine musikalische Arbeit.

Als Mitglied des „Brahms – Vokalquartett Hamburg“  pflegt er die Vokalmusik unterschiedlichster Stilrichtungen. Er ist Mitglied des NDR Chores in Hamburg.

 

 

Sie haben Fragen an uns?

Sie möchten uns buchen?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

 

Vitaliy Zolotonosov

Lohwurt 19

22523 Hamburg

040 / 571 47 493

 

Joachim Duske

Zylberbergstrasse 21

22457 Hamburg

040 / 559 39 80

0176 / 55 12 58 96

www.duske-tenor.de

 

Hören Sie unsere Musik im Internet:

 

www.lastfm.de/music/Ot+Azoy

www.youtube.com/user/dusketenor

 

ODER BENUTZEN SIE UNSER KONTAKTFORMULAR

 

 


Hier surfe ich